Über

Datenschutz-erklärung

Steel Blue arbeitet konstant an der Verbesserung seiner Dienstleistung. Steel Blue darf die Daten verwenden, um Sie zu fragen, ob Sie an Kunden- oder Marktforschung teilnehmen möchten. Es kann sein, dass ein Dritter diese Forschung für Steel Blue ausführt. Steel Blue möchte das Kunden und potenzielle Kunden ihre Unternehmensdaten und manchmal auch persönliche Daten bei Steel Blue hinterlassen. Das sichert das Kommunikations- und Bestellverfahren, welches Steel Blue mit seinen (potenziellen) Kunden unterhält. Dies ist ein effizientes Verfahren, bedeutet aber auch, dass Steel Blue in den Besitz bestimmter Daten gelangt. Steel Blue wird diese Daten natürlich korrekt handhaben, aber Steel Blue möchte die Daten auch für Marketingzwecke und eine gute Beziehung zu seinen (potenziellen) Kunden nutzen.
Steel Blue sammelt und speichert alle Daten, die Sie auf den Webseiten von Steel Blue oder Steel Blue über andere Kanäle übermitteln. Steel Blue sammelt auch selber Daten, zum Beispiel über Besuche der Steel Blue Webseiten.

Steel Blue kann diese Daten Dritten bekanntgeben, wenn diese Dritten bei Steel Blue in das Bestellen und die Lieferung von Artikeln, die Sie von Steel Blue kaufen, involviert sind. Steel Blue kann die Daten auch bekanntgeben, wenn Recht und Gesetzgebung selbiges verlangen oder wenn sich dies aus einem Gerichtsbeschluss ergibt. Steel Blue kann die Daten auch teilen, wenn dies nötig ist, um kriminellen Handlungen vorzubeugen, diese zu erkennen oder zu verfolgen oder wenn es nötig, diese Richtlinie durchzusetzen oder um die Rechte und Freiheit anderer zu schützen.
Sie geben hiermit Ihre Einwilligung gegenüber Steel Blue, diese Daten für Marketingzwecke in Bezug auf Produkte von Steel Blue zu nutzen. Steel Blue wird die Daten ohne Ihre Zustimmung weder verkaufen noch vermieten oder diese Daten anderweitig Dritten für deren Marketingzwecke anbieten.

Steel Blue speichert die Daten so sicher wie möglich und wird versuchen, die Daten so gut wie möglich zu schützen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass dies nicht der Fall ist, können Sie Steel Blue darüber unter customerservice.europe@steelblue.com informieren. Steel Blue wird alles unternehmen, diese nicht korrekte Nutzung zu stoppen. Steel Blue sollte dann gehen Ihre E-Mail Adresse und Ihre (postalische) Anschrift an diesen Dritten. Dieser Dritte muss dann seine Regeln zu Privatsphäre einhalten. Steel Blue wird diesen Dritten dazu verpflichten, die Daten nach Abschluss der Untersuchung zu löschen.

Steel Blue hat u.a. eine Facebook-Seite, ein Instagram, LinkedIn und Twitter Konto. Wenn Sie soziale Medien wie Facebook, Instagram und Twitter nutzen und auf den sozialen Medien die Steel Blue Nutzung melden, dann akzeptieren Sie den Fakt, dass Steel Blue über die sozialen Medien für Marketingzwecke an Sie herantreten kann.

Steel Blue behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien abzuändern. Für die aktuelle Richtlinie schauen Sie bitte auf der Webseite nach.