Kundendienst

FAQ's

Sie fragen sich, welcher Schuh für Sie der richtige ist oder wie es sich mit unseren Garantien verhält? Hier beantworten wir Ihnen die uns am häufigsten gestellten Fragen.

Q: Welche Art Zehenschutzkappe benötige ich?

Wir bieten zwei hauptsächliche Kappenoptionen – Stahl und Verbundwerkstoff. Bitte begeben Sie sich zu dieser Seite, die Ihnen hilft, sich für eine Option zu entscheiden, die am besten zu den Anforderungen Ihres Arbeitsplatzes passt. Wir bieten auch eine Kunststoffkappe ohne Sicherheitsvorteile. Alle unseren Optionen ohne Sicherheitseigenschaften finden Sie hier.

Q: Ist eine Zehenschutzkappe aus Stahl stärker als eine aus Verbundwerkstoff?

Beide sind sehr ähnlich in der Festigkeit, die von Steel Blue verwendeten Kappen aus Stahl und Verbundwerkstoff erfüllen die australischen, europäischen und amerikanischen Sicherheitsstandards.

Stahlkappen bieten mehr Schnittfestigkeit, sind aber nach Stößen oder Druck stärker deformiert als Verbundwerkstoffkappen. Weitere Informationen zu Stahl- kontra Verbundwerkstoffkappen finden Sie hier.

Q: Sind meine Schuhe antistatisch?

Unsere antistatischen Schuhe sind auf der Zulassungskennzeichnung mit folgenden Symbolen gekennzeichnet ‘A’, ‘O1, ‘O2’, ‘O3’, ‘S1’, ‘S2’ oder ‘S3’. Der elektrische Widerstand von Schuhwerk sollte zum Beginn einer jeden Schicht getestet werden, da der Widerstand durch Verschleiß der Sohle und Feuchtigkeit nachlassen kann.

Alle unsere Schuhe mit Antistatik-Technik finden Sie hier.

Q: Was ist der Unterschied zwischen antistatischen und Schuhen bei elektrischer Gefahr?

Diese Seite erklärt den Unterschied zwischen antistatisch und elektrischer Gefahr.

Q: Welche Sicherheitsstandards erfüllt Steel Blue noch?

Alle Steel Blue Schuhe mit Zehenschutzkappe werden unabhängig voneinander durch drei wesentliche internationale Sicherheitsstandards zertifiziert:

✓ Australian/NZ Standard AS/NZS 2210.3
✓ American Standard ASTM F2413
✓ European Standard EN ISO20345

Alle Steel Blue Schuhe ohne Zehenschutzkappe werden unabhängig voneinander durch zwei wichtige internationale Sicherheitsstandards zertifiziert:

✓ Australian/NZ Standard AS/NZS 2210.3
✓ European Standard EN ISO20345

Q: Welche Art Sohle benötige ich?

Wir bieten zwei Optionen für Sohlen - TPU und Nitril. Bitte begeben Sie sich zu dieser Seite, die Ihnen hilft, sich für die Option zu entscheiden, die am besten zu den Anforderungen Ihres Arbeitsplatzes passt.

Q: Welche Sohlen sind besser für Schweißer?

Eine Laufsohle aus Nitrilkautschuk ist besser für Schweißer, da die Laufsohle aus Nitrilkautschuk kurzfristig (60 Sekunden) gegen Heiß-Kontakt mit Schweißschlacke schützt. 

Q: Welche Steel Blue Schuhe haben eine durchdringungsfeste Sohle?

Alle unsere Sicherheitschuhe mit einer Metallen durchdringungsfesten Zwischensohle finden Sie hier.

Q: Produzieren Sie noch immer in Australien?

Wir sind eine in WA geborene und gewachsene Marke. Unsere Produkte werden in Australien und unserer eigenen Produktionsstätte in Indonesien produziert.

Q: Ist ein Black Schuh beim Tragen heißer als ein Wheat?

Es gibt keinen Unterschied bei Farben aufgrund des Baltico® Futters in unseren Schuhen. Das Baltico® Futter wurde entwickelt, um Schweiß vom Fuß abzuleiten was im Gegenzug dafür sorgt, dass der Fuß kühl und trocken bleibt.

Q: Wie kann ich Steel Blue Stiefelgrößen von UK nach EURO umrechnen und umgekehrt?

HERREN

UK EURO
3 36
4 37
5 38
5.5 39
6 40
7 41
8 42
9 43
9.5 44
10 45
11 46
12 47
13 48
14 49
15 50
16 51

 

DAMEN

UK EURO
3 36
4 37
5 38
5.5 39
6 40
7 41
8 42
9 43

 

Q: Wie pflege ich meine Wildlederschuhe?

Bei Nubuck oder Wildleder den losen Schmutz mit einer Wildlederbürste entfernen (Wildlederbürsten haben feine Messingborsten).

Q: Wie sollte ich meine Steel Blue Schuhe aufbewahren, wenn ich Sie aktuell nicht trage?

Nicht in einem Schrank oder in dunklen/feuchten Bedingungen aufbewahren. Wenn Sie Ihre Steel Blues nicht tragen (falls das vorkommt) machen Sie es wie nachfolgend beschrieben:

Bewahren Sie Ihre Schuhe an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Falls Sie Ihre Schuhe für längere Zeit einlagern, schenken Sie ihnen Aufmerksamkeit und gehen Sie mit ihnen zweimal im Monat eine Runde, so bleiben Sie und Ihre Schuhe gesund und fit.

Q: Was kann ich tun, um das Leder meiner neuen Schuhe zu schützen?

Entfernen Sie nach jeder Arbeitsschicht jeglichen Schmutz, Schlamm oder Verunreinigungen mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Tuch. Verwenden Sie Dubbin, die wiederaufbereitende Politur von Steel Blue, oder ein Imprägniermittel vor der ersten Verwendung. Nicht zu nass machen und das Trocknen nicht erzwingen. Hier finden Sie weitere Schuhpflegehinweise.

Q: Kann ich meine Sohlen wieder ankleben?

Alle Steel Blue Produkte verwenden ein direktes Injektionsverfahren zum Befestigen der Sohlen. Sollte sich die Sohle irgendwie doch lösen, wird empfohlen, die Schuhe zu ersetzen.

Q: Warum gehen meine Sohlen kaputt?

Wenn Schuhe unter dunklen/feuchten Bedingungen über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, verschlechtert sich die Verbindung der Sohle. Es ist besser, Schuhe regelmäßig zu tragen

Q: Was kann ich tun, damit meine Schuhe länger halten?

Dubbin und Schuhpolitur verlängern die Lebensdauer des Leders und helfen, dass die Schuhe länger neu aussehen. Sie weisen Wasser ab und sorgen dafür, dass das Leder unter warmen Bedingungen nicht austrocknet.

Q: Wie kann ich meine nassen Schuhe trocknen?

Um nasse Schuhe zu trocknen, entfernen Sie Anhaftungen mit Zeitungspapier, stellen Sie die Schuhe an einen warmen Ort, aber nicht in direktes Sonnenlicht oder direkte Wärmestrahlung.

Q: Wie kann ich die Abnutzung des Leders vorne an meinen Schuhen, wodurch die Zehenschutzkappe entblößt wird, stoppen?

Probieren Sie es bei Ihren nächsten Steel Blue Schuhen mal mit einer Stoßkappe. Unsere Stoßkappen wurden entwickelt, um das Leder im Zehenbereich vor Abnutzung, die die Stahlkappe entblößt, zu schützen. Dies stoppt vorzeitigen Verschleiß Ihrer Schuhe und sorgt dafür, dass Sie diese länger tragen können, bevor Sie sie ersetzen müssen.

Alle unsere Schuhe mit einer Stoßkappe finden Sie hier.

Q: Was ist die 6-monatige Herstellergarantie von Steel Blue?

Wir setzen nur erstklassige Fertigungstechnik ein, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeitsschuhe nicht kaputt gehen. Sollten Sie jedoch ein Fertigungsproblem mit Ihrem Schuhwerk haben (und diese wurde korrekt eingesetzt und gepflegt) garantiert die 6-monatige Herstellergarantie, dass Ihre Schuhe ersetzt oder erstattet werden. Jeder Gewährleistungsanspruch muss innerhalb von 6 Monate nach Kaufdatum des Produkts eingereicht werden.

Q: Was deckt diese Garantie ab?

Die 6-monatige Garantie des Herstellers umfasst Material- und Konstruktionsmängel (verkauft im Fabrikzustand).

Q: Wie mache ich Ansprüche an die 6-monatige Herstellergarantie geltend?

Sie müssen den Kaufnachweise (Quittung) am Einkaufsort vorlegen, um Ersatz oder Rückerstattung zu beantragen.

Q: Was ist die Steel Blue 30-Tage-Geld-zurück-Komfort-Garantie?

Über einen unserer autorisierten Vertriebspartner gewähren wir Ihnen volle Rückerstattung (oder Ersatz mit gleichem Wert), wenn Ihr Steel Blue Produkt korrekt angepasst wurde und sich innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum des Erwerbs als nicht komfortabel erweist.

Q: Wie kann ich die 30-Tage-Geld-zurück-Komfort-Garantie in Anspruch nehmen?

Sie müssen den Kaufnachweis (Quittung) am Einkaufsort vorlegen, um Ersatz oder Rückerstattung zu beantragen.

Q: Muss ich meine Quittung aufbewahren?

Ja, es ist wichtig, dass Sie Ihre Quittung als Kaufnachweis bewahren, wenn Sie unsere Garantien in Anspruch nehmen wollen. Einige Geschäfte speichern Ihre Daten, aber nicht alle. Um sicher zu sein, bewahren Sie bitte eine Kopie Ihrer Quittung auf.