Soziale Verantwortung des Unternehmens

Bei Steel Blue haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, uns fortlaufend zu verbessern, ethisches Verhalten zu zeigen und einen Beitrag zur Gesellschaft als Ganzes zu leisten.

Unser Engagement für die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeitern, Kunden, Partner und der Gemeinschaft ist ungebrochen und steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

Der Ansatz von Steel Blue sieht vor, dass wir eng mit allen Beteiligten zusammenarbeiten, um eine maximale Anhörung und Mitbestimmung sicherzustellen. Dies spiegelt sich wieder in unseren Unternehmenswerten.

Kernstück unserer DNA ist unsere Investition in Gesundheit und Sicherheit, ethische Beschaffung, fairen Handel, Wohltätigkeit und die Unterstützung der Gemeinschaft. Steel Blue ist bestrebt, das Leben aller Interessengruppen zu verbessern sowie zugleich einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben und unseren CO2-Fußabdruck zu minimieren.

Soziale unternehmerische Verantwortung ist für das Team von Steel Blue selbstverständlich. Obwohl wir uns schon vor einiger Zeit auf den Weg gemacht haben, werden wir auch weiterhin Wege für Innovationen und Verbesserungen finden und möchten uns bei Ihnen für Ihre Teilnahme und Ihren Beitrag bedanken.

Weitere Einzelheiten über unser Engagement als professionelle und sozial verantwortungsvolle Organisation finden Sie in unserer Erklärung zur sozialen Unternehmensverantwortung.

 

Unsere Standards für soziale Verantwortlichkeit werden in unserer Erklärung zur sozialen Verantwortung des Unternehmens detailliert beschrieben.

Social-Responsibility-Standards
100% verpflichtet

Unterstützung der Gemeinschaft

Bei Steel Blue setzen wir zu 100% für die Unterstützung der Gemeinschaft ein und tun dies auf vielerlei Weise:

  • Pro verkauftem Paar Pink & Purple Boots spenden wir $10 an Breast Cancer Care WA (Brustkrebsfürsorge), bis jetzt $1.150.000.
  • Wir spenden $10 pro Paar verkaufter Blue Boots an beyondblue, bis jetzt $100.000.
  • Bis heute haben wir $75.000 an die australische Prostatakrebsstiftung gespendet.
  • Wir stellen Schuhwerk an Betroffene von Umweltkatastrophen bereit.
  • Führen unsere Mitgliedschaft bei WA Charity Direct fort.
  • Unterstützen Homeless Connect durch Freiwilligenarbeit und Schuhspenden.
  • Fördern die lokale Junior Fußballakademie in Jakarta.
steel-blue_our-culture
Geschäftspartner, Auftragnehmer und Lieferanten

Firmenpartnerschaften

Als Steel Blue nutzen wir unsere Standards für soziale Verantwortlichkeit, um Geschäftspartner, Auftragnehmer und Lieferanten auszuwählen, die die Arbeitsabläufe einhalten, die mit unseren Richtlinien und Werten übereinstimmen, wie z. B. annehmbare Arbeitsbedingungen und Umweltverträglichkeit.

Unsere Standards für soziale Verantwortlichkeit werden in unserer Erklärung zur sozialen Verantwortung des Unternehmens detailliert beschrieben.

TATA1004-7848
Liefern die meisten Vorteile

Fairer Handel und ethische Beschaffung

Steel Blue ist davon überzeugt, dass unser kooperativer Ansatz für ethische Beschaffung mit allen Interessengruppen innerhalb unserer Lieferkette den größten Nutzen bringen wird. Wir halten uns an den FDRA-Verhaltenskodex, weisen das Fehlen von Nulltoleranz-Problemen nach und bekamen im Dezember 2017 die FDRA-Akkreditierung für verantwortungsbewusste Fabriken.

Zusätzlich haben wir eine Richtlinie für restriktive Substanzen entwickelt, welche die Lieferanten von Steel Blue verpflichtet, eine Erklärung zu unterzeichnen, dass keine restriktiven Substanzen verwendet werden, die für die menschliche Gesundheit oder die Umwelt schädlich sind.

ft
Gewährleisten Sie die Einhaltung

HSEQ

Die Sorge um die Gesundheit und Sicherheit aller Menschen sowie um die Umwelt steht im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Dies umfasst:

  • GSU Audits: beauftragen einer akkreditierten externen Partei zur Überprüfung unseres Arbeitsgesundheits-, Arbeits- und Umweltschutzsystems alle zwei Jahre, um das Einhalten der australischen und westaustralischen Gesetzgebung sicherzustellen, während gleichzeitig monatliche interne Audits durchgeführt werden.
  • QA Audits: jährliche Überprüfung unseres Qualitätsmanagementsystems durch eine externe Partei, um sicherzustellen, dass es dem Typ 5 Produktzertifizierungssystem (was dem australischen und neuseeländischen Standard AS/NZ 9001 nahe kommt) entspricht, wie auch das Durchführen monatlicher interner Audits.
  • Australische Verpackungsvereinbarung (APC): wir sind aktives Mitglied der APC, die darauf abzielt die Auswirkung von Verpackungen auf die Umwelt zu verringern. Alle Verpackungen von Steel Blue sind wiederverwertbar und in unserer Hauptniederlassung in Perth verfügen wir über umfangreiche Recyclingeinrichtungen.
  • Erneuerbare Energie: bei unserer Hauptniederlassung in Perth haben wir eine 100kw Solaranlage installiert, die in Spitzenzeiten 60% und außerhalb der Spitzenzeiten 100% unseres Stroms generiert.
  • Abschaffung lösungsmittelhaltiger Chemikalien: mit Schuhen, die historisch auf lösungsmittelhaltige Chemikalien angewiesen waren, startete Steel Blue eine Initiative, um deren Verwendung in unseren Produktionsverfahren zu eliminieren, was unsere Auswirkung auf die Umwelt erheblich verringert und die Arbeitsbedingungen für unsere Fabrikmitarbeiter verbessert hat.
sb-nl-vgmk

Die Steel Blue Gemeinschaft

Als Teil unseres Engagements für ein soziales Bewusstsein suchen wir Partnerschaften mit Organisationen und Initiativen, die für unsere weitreichende Gemeinschaft von Arbeitsschuhträgern wichtig sind.